Lustiges

Ohne Sopran kein Elan, ohne Alt kein Halt, ohne Tenor kein Chor, ohne Baß kein Spaß. Ein bisschen Spass muss sein :-)

Ein katholischer Pfarrer fährt Richtung München und wird auf der Schnellstraße wegen zu hoher Geschwindigkeit angehalten. Der bayerische Verkehrspolizist riecht den Alkohol in seinem Atem und sieht auf dem Boden eine leere Weinflasche. Er fragt den Pfarrer: „Herr Pfarrer haben Sie getrunken?“ Darauf der Geistliche entrüstet: „Nein, nur Wasser!“ Daraufhin fragt ihn der Polizist: „Und warum rieche ich dann Wein?“ Daraufhin blickt der Pfarrer, nach oben, hebt die Hände und sagt andächtig: „Ach Du lieber Gott, er hat es schon wieder getan!

Dem Pfarrer werden immer wieder die Früchte aus dem Garten geklaut.
Er stellt nun ein Schild hin mit "Gott sieht alles!".
Am nächsten Tag sind die Früchte wieder weg und unter dem Schild steht:
"aber er petzt nicht."


Eine Blondine sitzt im Bahnabteil eines Zuges (wahlweise kannst Du die Blondine auch ersetzen durch: Ösi, Schweizer, Ossi, Ostfriese, Bayer …).

Ihr junger Mitfahrer kaut auf etwas.

„Was kauen Sie denn da?“, fragt sie den jungen Mann. Der junge Mann antwortet: „Auf Apfelkernen!“ „Und für was soll das gut sein?“, fragt die Blondine ungläubig.

„Das fördert die Intelligenz, wie die Wissenschaft festgestellt hat.“ Daraufhin die Blondine: „Ach, könnten Sie mir vielleicht auch ein paar Kerne geben?“ Der jungen Mann: „Gerne, aber 4 Stück kosten 4 Euro.“ Die Blondine zahlt und fängt an die Kerne zu kauen. Nachdem sie eine Zeitlang auf den Kernen herumgekaut hat, sagt Sie zu dem jungen Mann: „Na, für 4 Euro hätte ich aber auch eine Tüte ganzer Äpfel kaufen können.“ „Sehen Sie, die Kerne fangen schon an zu wirken…“


Ein Politiker stirbt und tritt vor Petrus. Dieser fragt ihn, ob er in den Himmel oder in die Hölle komme. Der Politiker ist sich unschlüssig und fragt, ob er erst einmal einen Blick in beide werfen könne, was Petrus bejaht. In der Hölle sieht es aus, wie im Paradies: Der Alkohol fließt in Strömen, wunderschöne Mädchen tanzen freizügig bekleidet und lasziv an ihm vorbei, es ist eine einzige große Party. Anschließend zeigt ihm Petrus den Himmel: Alles ist ruhig, langweilig, öde. Alle, die dort sind, wissen nicht, wie sie die Zeit totschlagen sollen.

Der Politiker entscheidet sich klar und eindeutig für die Hölle und diese Bitte wird ihm gewährt. Als sich schließlich das Tor zu Hölle öffnet, ist jedoch die Realität vollkommen anders: Er sieht schreiende Menschen im Fegefeuer, es herrscht sengende Hitze und das absolute Chaos. Voller Entsetzen fragt er Petrus: „Was ist denn hier passiert? Vorhin war doch alles ganz anders!“ Daraufhin lächelt Petrus gütig und antwortet ihm: „Weißt Du, hier ist es wie in der Politik. Vor der Wahl – und nach der Wahl….!“

Es gibt viele interessante Frauengene. Einige davon sind: Tanzen-Gen
Schmuck-tra-Gen
Zu-zweit-aufs-Klo-Gen
Shoppen-Gen
Kind-austra-Gen
Einen-Nervenzusammenbruch-krie-Gen
Hochzeitsglock-Gen
Männer-fan-Gen
Die-kalte-Schulter-zei-Gen
Ich-könnte-ihn-erwür-Gen

Ach ja, noch was zum Thema Sterbehilfe für Männer....
Gestern abend haben meine Frau und ich am Tisch sitzend
über einiges diskutiert. Dann kamen wir auf Sterbehilfe zu
sprechen. Zu dem sensiblen Thema, Wahl zwischen Leben und
Tod, habe ich ihr gesagt:
Wenns mal soweit kommen sollte - Laß mich nicht in einem
solchen Zustand! Ich will nicht leben - nur von Maschinen
abhängig und von Flüssigkeiten aus einer Flasche. Wenn ich
in diesem Zustand bin, dann schalte bitte die Maschinen
ab, die mich am Leben erhalten."
Da ist sie aufgestanden, hat den Fernseher und den Computer
ausgemacht und mein Bier weggeschüttet!
Die blöde Kuh!

Witzig, aber wahr: Worüber Personaler lachen

„Chef, darf ich heute zwei Stunden früher Schluss machen? Meine Frau will mit mir einkaufen gehen.”
„Kommt gar nicht in Frage.”
„Vielen Dank Chef, ich wusste, Sie würden mich nicht im Stich lassen.”


Unsere Sponsoren